gas wasser heizung

Blechnerei

Nabenhauer_Außenaufnahme

Wir bieten für Sie die komplette Dachentwässerung oder auch Verschönerungen und Verzierungen von Dachverkleidungen aller Art. Außerdem erhalten Sie von uns Blechverkleidungen und -einfassungen für Kamine, Gauben, Balken und Balkone sowie Kehl- und Ortgangbleche. Wir verarbeiten hierfür Titanzink, Kupfer, Edelstahl und Aluminium in verschiedenen Farben. Mit unserer großen Abkantbank können wir Längen bis zu 3m verarbeiten und so lästige und unschöne Übergänge vermeiden.

Baublechnerei

Für Sie führen wir sämtliche Blechnerarbeiten aus - für Neubau, Renovierung oder Dachsanierung. In unserer eigenen Werkstatt, stellen wir aus Bandblechrollen und Blechtafeln folgende Abkantprofile für Sie her:

  • Verwahrungen
  • Verkleidungen
  • Verblendungen
  • Kaminverkleidungen
  • usw.

 

Des Weitern bieten wir folgende Dienstleistungen für Sie an:

  • Dachentwässerung (Dachrinnen,Regenfallrohre)
  • Dachentlüftung
  • Schneefanggitter
  • usw.

Das Dach gehört zu den wichtigsten Teilen eines Bauwerks, denn es muss das Jahr durch Unwetter aushalten und gegen Feuchtigkeit, UV-Strahlen und mechanische Beschädigungen wie Hagelschläge schützen. Das Metalldach sichert dauerhaften Wetterschutz mit vielfältiger Farbauswahl. Blechdächer und Blechfassaden verfügen über eine lange Lebensdauer und geringes Gewicht, können schnell und in verschiedenen Ausführungen verarbeitet, geliefert und montiert werden.

Wir bieten Ihnen im Bereich Baublechnerei komplette Lösungen von klassischen Blechnerarbeiten wie Dachentwässerung, Rinnen, Fallrohre, Laubfang für Rinnen, Verkleidung von Dachgauben, Ortgangverkleidungen, Schneefanggitter, Blechdächer in Doppelstehfalztechnik, Trapezblechdächer, Kaminverwahrung,  Blechfassaden für Neubau, Modernisierung oder Renovierung an.

Wir verfügen über eine eigene Werkstatt mit Schneidanlagen, Abkantbank und Profilierungsmaschinen zur maßgerechten Anfertigung und Montage der Blechteile in Zink, Titanzink, Kupfer, Edelstahl und Aluminium (blank, farbbeschichtet oder geriffelt).

Bzw. arbeiten mit weiteren Kooperationspartnern in diesem Bereich zusammen.

Dachentwässerung

Dachentwässerungssysteme sind zur Sammlung und Ableitung von ablaufenden Niederschlägen, um Wanddurchfeuchtungen zu vermeiden und Fundament vor Staunässe zu schützen.

Das Regenwasser wird entweder in das öffentliche Entwässerungsnetz eingeleitet oder in eine Zisterne eingespeist, um zum Bewässern des Gartens zu verwenden.

Die Dachentwässerung ist ein funktionaler Bestandteil jedes Gebäudes. Wir erstellen ein Dachentwässerungskonzept individuell für jedes Gebäude in gewünschter Form und Farbe, berechnen die notwendige Größe mit passenden Dachrinnen und Regenfallrohren.

Ein Dachentwässerungssystem besteht aus Dachrinnen, Fallrohren und Halterungen.

Es gibt verschiedene Typen von Dachrinnen: halbrunde, kastenförmige, keilförmige Hängerinnen, die auf der Dachfläche aufliegende Rinnen, in der Dachfläche liegende Rinnen. Dachrinnen aus Titanzink sind wartungsfrei, sicher und wirtschaftlich und verfügen über enorme Lebensdauer. Dachrinnen müssen aber natürlich regelmäßig gesäubert und von Laube befreit werden. Titanzink bildet durch Bewitterung eine eigene Schutzschicht - Patina, die sich immer wieder erneuert. Die Montage einer Dachentwässerung aus Titanzink muss fachgerecht ausgeführt werden, um absolute Dichtheit zu garantieren.

Die Rinnen werden am Dacht mit speziellen, in Form der zu befestigenden Rinnen, Rinnenhaltern befestigt. Der Anschluss der Rinne an das Regenfallrohr erfolgt mit dem Ablaufstutzen. Der Querschnitt der Regenfallrohre wird fachgerecht nach DIN 1986 unter Berücksichtigung von der Regenmenge, der Dachfläche und dem Abflussbeiwert (dem zeitliche Verzögerungen zwischen Regenwasserspende und tatsächlichem Abfluss) berechnet.

Es müssen auch Gefälle und Laubfanggitter für Regenrinnen berücksichtigt werden, damit die Dachrinne durch Laub nicht verstopft. Dachentwässerungssysteme müssen dazu auch einmal im Jahr fachgerecht  gereinigt werden, um einen reibungslosen Abfluss des Regenwassers zu sichern. Man darf zur Reinigung kein scharfkantiges Werkzeug verwenden, denn es kann Beschädigungen an der Dachrinne verursachen.

Für Innenrinnen bei flachen Dächern sind Dachrinnenheizungen einzubauen, um Eispfropfen zu vermeiden. Man kann Heizleitungen mit temperaturabhängiger Energieabgabe wählen oder Begleitheizungen verwenden. Es gibt elektrische und wassergeführte Dachrinnenheizungen

Dachbelüftung

Ein luftdichtes Dach braucht eine ausreichende Entlüftung, um die schädlichen Folgen der  Feuchtigkeit wie Schimmelbildung, Kondenswasserbildung usw. zu vermeiden.

Heute werden hinterlüftete Dacheindeckungen eingesetzt oder Lüftungselemente an der Traufe angebracht, um eine zusätzliche Entlüftung zu sichern. Die Hinterlüftung findet in der Ebene der Konterlattung statt.

Flachdach

Neben der Abdichtung für Ihr Flachdach, führen wir auch alle vorbereitenden Maßnahmen für Dachbegrünung, Kiesauflasten und Gehbeläge durch.


Auch die Balkon-Sanierung gehört zu unserem Programm:

  • Balkon-Entwässerung (Rinne und Ablauf)
  • Balkon-Abdichtung durch Kunststoffabdichtungsbahnen, witterungsbeständigem Flüssigkunststoff und Bodenplatten
  • Anschlussblech
  • Gehbeläge

Das Flachdach mit seiner klaren Form ist heute wieder im Trend auch bei Privathäusern.

Als Flachdach wird ein Dach mit einer Neigung von 7 Grad oder weniger genannt.

Die tragende Konstruktion besteht aus einer massiven Stahlbetonplatte mit passenden Profilblechen. Beim Flachdach sind die Abdichtung und Dachentwässerung sowie regelmäßige Wartungsarbeiten wichtig, um Ermüdung der Dichtungsmaterialien und Betonporosität durch stehendes Wasser zu vermeiden. Das Flachdach braucht eine ausreichende Wärmedämmung und Entlüftung, um die schädlichen Folge der Feuchtigkeit wie Schimmelbildung, Kondenswasserbildung usw. zu vermeiden.

Bei der Abdichtung des Flachdaches sollte auf ein Gefälle geachtet werden, um das Wasser zu den Abläufen zu führen. Zur Flachdachabdichtung werden Bitumen-Schweißbahnen, Kautschukdichtungsbahnen und  Kunststoffdachbahnen aus PVC eingesetzt. Alle Abdichtungen haben verschiedene Vorteile und Nachteile. Edelstahlbeschichtungen oder flüssige Beschichtungen machen das Flachdach wetterfest. Metalle bieten eine gründlichere Abdichtung. Kunststoffdachbahnen müssen gegen Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Das Flachdach ist leichter als ein geneigtes Dach und lässt sich das Dachgeschoss frei gestalten. Das Flachdach wird häufig als Dachterrasse oder als Gründach mit Pflanzen eingerichtet. Dort können auch Swimmingpool und Sportgeräte aufgestellt werden. Dabei muss darauf geachtet werden, dass die Dachdurchbrüche potenziell schon undicht sind. Deshalb muss die Dachabdichtung regelmäßig überprüft und die Schadstellen müssen rechtzeitig erkannt werden, damit sie keine Feuchtigkeitsschäden in der Dachkonstruktion verursachen.

Die Tragfähigkeit und die Belastung des Flachdaches müssen sorgfältig geplant und berechnet werden.

Das Flachdach bietet mehr Wohnraum im Dachgeschoss, weil es keine Dachschrägen gibt. Eine gute Wärmedämmung erlaubt ein Dachgeschoss zu bewohnen. Als Flachdachfenster können Lichtkuppeln eingebaut werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen